CV/AUSSTELLUNGEN

(Übung 4) Wer nichts wird, wird Zwischenwirt
2020
60 x 50 cm
Öl / Tuch

Bodo Rott


1971 geboren in Ingolstadt

1992 Akademie der bildenden Künste Nürnberg

1996 Hochschule der Künste, Berlin

1999 Ernennung zum Meisterschüler der Hochschule der Künste, Berlin

2011 -19 Künstlerischer Mitarbeiter Lehrstuhl Bildende Kunst, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

2019  Lehrauftrag Universidad de Lisboa, Lissabon, Portugal

       Lehrauftrag Universität der Künste, Berlin

 

lebt und arbeitet in Berlin

 

 

 

 

Preise und Stipendien (Auswahl)

 

2017 Artist in residence, Künstlerhaus Lukas, Ahrenshoop

2016 Kunstpreis der AOK-Nordost

2013 Artist in residence, Lithografie- Werkstatt Eichstätt

2012 Artist in residence, Litografiska Akademin, Tidaholm, Schweden

2010 Lithographie- Stipendium des Münchner Künstlerhauses

2001-2003 Atelierstipendium der Karl Hofer Gesellschaft, Berlin

2000-2001 Stipendium der Konrad Adenauerstiftung aus dem Else Heiliger Fonds

 

 

 

 

Sammlungen (Auswahl)

 

Staatliche Graphische Sammlung München

Brandenburgische Kunstsammlungen

Ruth-Merckle-Stiftung, Hohen Luckow

Sammlung haberent, Berlin

Hegenbarth-Sammlung, Berlin


 

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

2021

Noch einmal, ep contemporary, Berlin

2020

BOOM!-Stories,Kunstverein Neukölln, Berlin

Follow the Line, Festival Gmunden, Österreich

2019

Nähe und Dystans, Brandenburgischer Landtag, Potsdam

Koffer im Kopf, Stadtmuseum Penzberg/Sammlung Campendonck

schwarzweiß, galerie 13, freising

 

2018

Skizzenbuchgeschichte(n), Pinakothek der Moderne, München

MAGIC, Emmanuel Walderdorff Galerie, Molsberg

Brandenburgischer Kunstpreis, Schloss Neuhardenberg, Brandenburg

 

2016

Kunst trifft Gesundheit, Zentralstation Berlin

Blau auf blasser Haut / Tattoo in der zeitgenössischen Kunst, Anhaltischer Kunstverein, Dessau

Behind The Sweatshop, Schaufenster, Berlin

 

2014

Fliege im Auge mit allen sechs Sinnen, Alte Schule Adlershof, Berlin

LIVINGSTONE, University of West Bohemia, Pilsen

Pirosmani 5, Georgische Nationalgalerie, Tbilissi

 

2013

Bizarre Begegnung, Stadtmuseum Penzberg

Der Mensch Der Fluss, Balassi Institut, Wien

Spur der Steine, Alte Feuerwache, Berlin

Sammlung haberent, Kunsthalle Vierseithof, Luckenwalde

 

2012

Malerei pur, Arber artspace, München

Der Mensch Der Fluss, Galerie der Nationalakademie, Sophia, Bulgarien

Der Mensch Der Fluss, Ausstellungshalle der Stadt Pecs, Ungarn

 

2011

Druckgrafik_aktuelle Positionen 2, Europäisches Künstlerhaus Schafhof, Freising

Tierisch, GKA, Haus der Kunst, München

34 zu Kleist, Städtische Galerie, Speyer

Grafik-Triennale, Frechen

Neue Gruppe, Kunstverein Rottenburg am Neckar

 

2010

50 x 60, Städt. Galerie Budapest, Ungarn

GERMANICA HUMIRA, Forgotten Bar, Berlin

Lieblingsbilder, Städt. Galerie, Regensburg

 

2009

Neue Gruppe, Goetheinstitut, München

Generationen, 20 Deutsche Jahre, Kunsthalle Brennabor, Brandenburg

Bier, Galerie Raab, Berlin

Fondazione Konrad Adenauer, Rom

 

 

2008

Rainbow, Kulturzentrum Adlershof, Berlin

 

2007

GKA, Haus der Kunst, München

Sammlung haberent, Kunsthalle Vierseithof, Luckenwalde

 

2006

GKA, Haus der Kunst, München

 

2005

Intercity, Haus am Waldsee, Berlin

 

2004

Intercity, Galerie Manes, Prag

Anachronismen II, Gerhart Hauptmann Museum , Berlin und Welmsbüttel

 

2003

Stipendiaten 2001-2003, Haus am Waldsee, Berlin

 

2002

Menschenbilder , Galerie Eva Poll, Berlin

 

2001

Pittori di Norimberga, Gallerie La Regina di Quadri, Modica, Sizilien

 

1999

Große Kunstausstellung München (GKA), Haus d. Kunst, München

"Meja na Reki"/"Grenze im Fluß", Bad Radkersburg/Gornja

Radgona,Österreich/Slowenien

 


Einzelausstellungen

 

 

In Basel, Berlin, Erlangen, Kronach, Köln, Landshut, Luckenwalde, München, Nürnberg, Regensburg, Schleswig, Westerland, Dänemark, Italien, Österreich, Slowenien, Tschechien

 

 

2021

Nobodaddy´s Land, g13, Freising

Knittriger Horizont oder Der Fuchs im Maisfeld, Gut Hohen Luckow, Mecklenburg-Vorpommern

2020

Kontinent Sieben, Galerie der KVD, Dachau

Kontinent Sieben, Orangerie am Schloss Charlottenburg, Berlin

 

2019

bubblestereo, Emmanuel Walderdorff Galerie, Molsberg 

Mundus Convulsus, Brühler Kunstverein

sternlose nacht, Kunstsammlungen der Stadt Limburg

 

2017

bubblestereo, Monotypien im Dialog mit der Sammlung, Brandenburgisches Landesmuseum für Moderne Kunst, Frankfurt/Oder

2016

nah und fern: Verdichtete Zeit, (mit Walter Tafelmeier), Schalterhalle, Starnberg am See

Hortus Convulsus (mit Oliver Hering), Orangerie, Englischer Garten, München

Druckgrafik und Malerei (mit Luisa Schatzmann), Kunstverein Frechen




  • Wal

  • Pfau

  • Elefant